Dienstag, 16. August 2016

"Cold Britannia" von Ira Ebner



Hallo :)

Heute möchte ich euch das Buch " Cold Britannia" von Ira Ebner vorstellen. 


***** 

Name: Cold Britannia
Erschien: Januar 2016
Autor: Ira Ebner
Verlag: AAVAA Verlag
Erhältlich als Taschenbuch für 11, 95 €
Seitenanzahl: 272



Inhalt / Klappentext:


Wenn Menschlichkeit zu Kälte wird, Recht zu Unrecht und der Statt zum Feind....

Als im Frühjahr 1984 die britische Regierung die landesweite Schließung der Kohlebergwerke bekannt gibt, ruft die Gewerkschaft zum Streik auf.
Auch die Kumpels der "Umbrage"- Zeche in Nordengland legen die Arbeit nieder und folgen ihrem Anführer James Thornten, genannt Red Jim. In den eigenen Reihen gibt es Verrat und Abtrünnige, die seinen Kampf für die Bergleute erschweren.
Mehr als eine Verbündete in der gemeinsamen Sache ist ihm die eigensinnige Hester.
Mit der Journalistin Phyllis Bundle und den Wirtschaftsboss Alan Delaney hat James einflussreiche Feinde.
Bald kommt es zu Auseinandersetzungen mit der Staatsmacht und der Streik wird zu einem langandauernden Konflikt, der das Land spaltet und den nur eine Seite gewinnen kann.
Ein Packender und aufwühlender Roman über Menschen, die zum Äußersten gehen.
" Cold Britannia" dürfte niemanden unberührt lassen.
                                                                                                   
                                                                                                     (Quelle:  Klappentext von Cold Brittannia, Verlag: AAVAA Verlag, Autorin: Ira Ebner)



*****

Meine Meinung:

Der Schreibstil von Ira Ebner hat mir sehr gut gefallen.
Es ist direkt von Anfang erkennbar, dass sich Ira Ebner mit dem Thema der Schließung der Kohlebergwerke auseinander gesetzt hat.
Sie schafft es ein anspruchsvolles Thema spannend zu verpacken und dieses an den Leser zu bringen.
Ich kann jedem dieses Buch empfehlen, der gerne etwas " schwerere" Kost zu sich nehmen möchte.


Ich gebe Cold Britannia 4 von 5 Sternen. ⭐️⭐️⭐️⭐️


Lg Verena/ Instagram: Chino_Kafuu_Chan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen