Mittwoch, 17. August 2016

"Der Schwur der Wikinger: Ein Fargo-Roman (Die Fargo-Abenteuer, Band 6)" von Clive Cussler




Guten Abend :)

Bevor ich gleich etwas weiter lese, möchte ich euch noch ein Buch von Clive Cussler vorstellen. :)
Ich wünsche euch viel Spaß mit meiner Rezension.


****

Name: Der Schwur der Wikinger: Ein Fargo-Roman (Die Fargo-Abenteuer, Band 6)
Erschien: März 2016
Autor: Clive Cussler
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Erhältlich als Gebundene Ausgabe für 9,99 € ( Hier )
                      eBook für 8,99 € ( Hier )
Seitenanzahl: 512



Inhalt:


Zu Beginn des Buches befinden wir uns in der Wikinger- Zeit.
Wir begleiten Wikinger auf einem Langschiff und werden Zeugen ihres Schiffsbuchs.

Daraufhin springen wir in die Gegenwart und lernen das Abenteurer- und Archäologen-Ehepaar Sam und Remi Fargo kennen. Diese befinden sich auf einer Unterwasserexpedition vor der spanischen Küste.
Vor der spanischen Küste treffen sie auf ihren Gegenspieler Janus Benedict.
Janus Benedict möchte Artefakte aus dem Wrack stehlen, jedoch können die Fargos dies verhindern.

Nachdem die Fargos diese Expedition beendet haben, treten sie ihre Expedition in die Fjorde Kanadas an.
In den Fjorde Kanadas entdecken sie das Langschiff der Wikinger, welches zu Beginn des Buches Schiffbruch erlitt.
Zudem entdecken sie, dass sich an Bord uralte mittelamerikanische Artefakte befinden.

Werden die Fargos das Geheimnis des Wikingerschiffs und der Artefakte lüften?
Wird ihnen Janus Benedict dazwischenfunken?


****

Meine Meinung:

Der Schreibstil des Autors ist von Anfang an sehr fesselnd und spannend gestaltet.
Die Story ist sehr spannend.
Jedoch hat mich das Liebesgeplänkel des Ehepaars Farko's sehr gestört, da dies teilweise an sehr unpassenden stellen war.


Ich gebe diesem Buch 4 von 5 Sternen. ⭐️⭐️⭐️⭐️

Lg Verena/ Instagram: Chino_Kafuu_Chan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen