Montag, 15. August 2016

"Pip Bartlett und die magischen Tiere: Die brandgefährlichen Fussels" von Maggie Stiefvater und Jackson Pearce




Guten Morgen :)


Heute möchte ich euch das Buch "Pip Bartlett und die magischen Tiere: Die brandgefährlichen Fussels" von Maggie Stiefvater und Jackson Pearce vorstellen. :)

Ich wünsche euch viel Spaß mit meiner Rezension. :)


****

Name: Pip Bartlett und die magischen Tiere: Die brandgefährlichen Fussels
Erschien: März 2016
Autor: Maggie Stiefvater und Jackson Pearce
Verlag: Heyne Verlag
Erhältlich als Gebundene Ausgabe für 12,99 €
                      eBook für 9,99 €
Seitenanzahl: 240



Inhalt:

Zu Beginn des Buches lernen wir Pip Bartlett kennen.
Bei einem Projekttag in der Schule sollen die Eltern der Schüler ihre Berufe vorstellen.
Jedoch schafft es Pip ein derartiges Chaos zu veranstalten, dass sie den Sommer bei ihrer Tante Emma verbringen muss.

Was wird Pip diesen Sommer erleben?


****

Meine Meinung:


Dieses Abenteuer von Pip Bartlett hat mir sehr gut gefallen.
Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen.
Die Illustrationen sind sehr passend zu den jeweiligen Themen die gerade im Buch angesprochen werden, zudem empfand ich die Erklärungen zu den magischen Tieren sehr schön und abwechslungsreich.

Jedoch empfand ich das Buch für ein Kinderbuch an manchen stellen als sehr langwierig und ein wenig zäh.


Ich gebe diesem Buch 4 von 5 Sternen. ⭐️⭐️⭐️⭐️


Lg Verena/ Instagram: Chino_Kafuu_Chan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen