Donnerstag, 29. September 2016

"Plötzlich Banshee" von Nina MacKay ⭐️⭐️⭐️




Guten Abend :)

Heute möchte ich euch den Roman " Plötzlich Banshee" von Nina MacKay vorstellen. :)

Hierbei handelt es sich um den zweiten Roman der Autorin. Ich habe mich sehr darauf gefreut dieses Buch zu lesen. :)
Aktuell wird Plötzlich Banshee sehr auf Instagram gehypt.
Es tut mir sehr leid , jedoch kann ich diesen hype um dieses Buch nicht verstehen.


****


Name: Plötzlich Banshee
Autor: Nina MacKay
Ausgabe: Broschiert 15, - € (Hier)
ISBN: 978-3-492-70393-2
Erschien: September 2016
Verlag: ivi
Seitenanzahl: 400


Inhalt:

Zu Beginn des Buches lernen wir die 20- jährige Privatdetektivin Alana kennen.
Zudem erfährt man das Alana eine Banshee ist, Banshees sind Todesfeen aus der irischen Mythologie.

Alana sieht über den Köpfen der Menschen eine Uhr mit roten Ziffern, diese zeigen Monat, Tag, Stunden und die Minuten der restlichen Lebenszeit dieser Person an.
Direkt zu Beginn des Buches rettet Alana einem Jungen das Leben. Dieser wird jedoch am gleichen Abend noch entführt und Alana kommt ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane.

Was wird alles auf Alana zu kommen?
Wie wird sich die Geschichte weiter entwickeln?

****

Meine Meinung:


Das Cover des Buches ist wunderschön gestaltet und man bekommt direkt Lust das Buch zu lesen.
Der Totenschädel ,die verspielten Verzierungen und die Schrift kommen durch das schwarze Cover sehr schön zur Geltung.

Der Schreibstil der Autorin hat mir nicht so sehr zugesagt. Ich empfand diesen an manchen stellen als sehr langwierig, langweilig und nicht fesselnd. 
Hier gibt es in meinen Augen Potential nach oben.
Die Íllustrationen zu Beginn jedes Kapitels hat mir sehr gut gefallen. Jedoch fand ich es sehr schade, dass zu jedem Beginn eines neuen Kapitels immer die gleiche Illustration genommen wurde.

Die Story selbst hat eine sehr schöne Grundidee, jedoch wurde sie für mich nicht gut umgesetzt.


Ich gebe diesem Buch 3 von 5 Sternen. ⭐️⭐️⭐️



Lg Verena/ Instagram: Chino_Kafuu_Chan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen