Donnerstag, 15. September 2016

" Seelenläufer" von Bianca Fuchs ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️




Hallo oder besser Guten Abend :)


Heute möchte ich euch ein sehr gutes eBook vorstellen.  Hierbei handelt es sich um den ersten Roman von Bianca Fuchs.

Bianca Fuchs schreibt schon etwas länger, sie hatte sich aber zuvor noch nicht getraut etwas zu veröffentlichen.
Jedoch bekam sie durch die Rezensionen die sie schreibt immer mehr Lust und Spaß daran sich an ein Buch zu trauen und dieses auch zu veröffentlichen.

Während ihrer Elternzeit besuchte sie dann einen Schreibkurs und schon war es um sie geschehen. :)
Aufgrund dessen kann jetzt jeder den ersten Roman ihrer Trilogie lesen. :)

Zudem muss und möchte ich hier ihren Großvater erwähnen. Sie schrieb an diesem Buch mit ganzen Herzen und wollte dies so schnell wie möglich fertig stellen. Damit sie dieses auch ihm geben kann, denn dieser war ein begeisterte Leser und Erzähler.
Er hatte auf Bianca Fuchs einen sehr großen Einfluss und hat dazu mitgewirkt , dass sie jetzt Romane schreibt und wir diese Lesen und genießen können.

Leider konnte sie ihr Buch nicht mehr ihrem Großvater geben, da dieser kurz vor beenden des Buches verstarb. :(




Jetzt wünsche ich euch aber viel Spaß mit meiner Rezension.
Ich kann euch dieses Buch wirklich nur empfehlen und ich freue mich jetzt schon auf den zweiten und den dritten Band. :)

Aktuell schreibt sie am zweiten Band. :)


"Ihre Hände zitterten, ihr Herz raste."
                                   ( Quelle: Amazon Media EU S.à r.l. , Seelenläufer (Seite 27), Bianca Fuchs)



****


Name: Seelenläufer
Autor: Bianca Fuchs
Ausgabe: eBook (Kindle Edition) für 2,99 - € (Hier)
Erschien: Mai 2016
Verlag: Amazon Media EU S.à r.l.
Seitenanzahl: 246
Band 1 von 3


Inhalt:

Zu Beginn des Buches lernen wir die Studentin Zoya kennen. Diese verliert direkt zu beginn der Story ihren Großvater Jaro Saffin.
Zudem bekommt man direkt mit, dass sie kein sehr inniges Verhältnis zu ihrer Mutter hat, jedoch hat sie einen Menschen der ihr zur Seite steht.
Hierbei handelt es sich um Jasper.

Jedoch löst der schwere Verlust ihres Großvaters bei Zoya ungeahnte Kräfte frei auf die sie nicht vorbereitet ist.
Sie kann plötzlich um jeden Menschen eine leuchtende Aura sehen. Zu ihrem Glück steht ihr Jasper zur Seite und es stellt sich heraus das er auch diese Gabe hat und Zoya die ganze Zeit beschützt hat.

Durch Jasper erfährt Zoya , dass sie eine Seelenläuferin ist.

Was wird Zoya alles erleben?
Was ist eine Seelenläuferin?
Hat diese Gabe was mit dem Tod ihres Großvaters zu tun?
Wieso hat Jasper diese Gabe auch?


****

Meine Meinung:


Das Cover ist passend zu dem Thema im Buch gewählt. 
Hier sieht man eine Frau die leuchtet, so gesehen sieht man hier die Aura. :)
Zudem finde ich die Farben sehr schön gewählt, wodurch ich schon durch das Cover sehr angesprochen wurde.
Das Cover sagt einem schon "Lies mich!"

Der Schreibstil der Autorin ist zu beginn des Buches etwas langwierig, jedoch wird er im Laufe des Buches sehr spannend, knackig und vor allem fesselnd.

Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen.
Hier ist auch mein einziger Kritikpunkt, ich hätte gerne noch mehr über die einzelnen Charaktere erfahren, Zum Glück besteht diese Reihe aus drei Büchern und da wäre es ja langweilig, wenn sie jetzt schon alles verraten und geschrieben hätte, ;)

Die Story und vor allem die Idee hat mir sehr gut gefallen. :)
Sie hat mir von Anfang an gefallen und konnte mich direkt fesseln. 



Ich gebe diesem Buch 5 von 5 Sternen. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️


Lg Verena/ Instagram: Chino_Kafuu_Chan


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen