Samstag, 5. November 2016

"Finderlohn (Bill-Hodges-Serie, Band 2) " von Stephen King ⭐️⭐️⭐️⭐️




Guten Abend :)

Heute möchte ich euch den zweiten Band der Bill- Hodges-Serie von Stephen King vorstellen.
Hierbei handelt es sich um den Roman Finderlohn.

Ich wünsche euch viel Spaß mit meiner Rezension. :)


****

Name: Finderlohn
Autor: Stephen King
Ausgabe: Broschiert 14,99 - € (Hier)
ISBN: 978-3-453-43845-3
Erschien: September 2016
Verlag: Heyne Verlag
Band: 2 von 3 ( Bill-Hodges-Serie )
Seitenanzahl: 560



Inhalt/ Klappentext:

John Rothstein hat in den Sechzigern drei berühmte Romane veröffentlicht, seither aber nichts mehr. Morris Bellamy, ein psychopathischer Verehrer, ermordet den Autor aus Wut über dessen »Verrat«. Seine Beute besteht aus einer großen Menge Geld und einer wahren Fundgrube an Notizbüchern, die auch unveröffentlichte Romane enthalten.
Bellamy vergräbt vorerst alles – und wandert dummerweise für ein völlig anderes Verbrechen in den Knast. Jahre später stößt der Junge Peter Saubers auf den »Schatz«.
Nach seiner Haftentlassung kommt Bellamy dem ahnungslosen Peter auf die Spur und macht Jagd auf ihn. Kann Bill Hodges, den wir als Detective a. D. aus Mr. Mercedes kennen, den Wahnsinnigen stoppen?
                                                                         (Quelle: Klappentext Finderlohn, Stephen King, Heyne Verlag, Amazon)






****


Meine Meinung:


Der Schreibstil des Autors hat mir sehr gut gefallen.
Stephen King schafft es, den Leser mit seinen Worten zu schocken und gleichzeitig zu fesseln.
Es gab zwar ein paar Längen, jedoch empfand ich diese im großen und ganzen als nicht sehr schwerwiegend.
Stephen King zeigt uns in diesem Buch was Literatur alles mit einem Menschen anstellen kann, Welche Macht Worte haben und wie realistisch diese für viele Menschen sind.

Hierbei handelt es sich um den zweiten Teil der Bill- Hodges- Serie.
Jedoch kann man Finderlohn sehr gut lesen, ohne "Mr.Mercedes" zu kennen.

Ich möchte im großen und ganzen nicht zu viel verraten und kann euch dieses Buch wirklich nur empfehlen. :)


Ich gebe diesem Buch 4 von 5 Sternen. ⭐️⭐️⭐️⭐️

Lg Verena/ Instagram: Chino_Kafuu_Chan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen