Donnerstag, 10. November 2016

"New York Diaries- Claire" von Ally Taylor ( Anne Freytag) ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️



Hallo :)

Heute möchte ich euch das neue Buch von Anne Freytag vorstellen.
Dieses hat sie unter dem Pseudonym Ally Taylor geschrieben. :)
Die Autorin Anne Freytag schreibt unter den Pseudonymen Ally Taylor und Anne Sonntag. :)

Ally Taylor (Anne Freytag) schreibt diese Roman- Reihe mit Carrie Price (Adriana Popescu) im Wechsel. Wodurch der erste und dritte Band aus der Feder von Ally Taylor sind und der 2 und 4 Band von Carrie Price.
Ich freue mich jetzt schon sehr auf die nächsten drei Bände. :)

Ich wünsche euch viel Spaß mit meiner Rezension zu dem ersten Band dieser Reihe.



****

Name: New York Diaries- Claire
Autor: Ally Taylor
Ausgabe: Taschenbuch 9,99 - € (Hier)
ISBN: 978-3426519394
Erschien: Oktober 2016
Verlag: Knaur TB
Band: 1 von 4
Seitenanzahl: 320



Inhalt:

Zu Beginn des Buches lernen wir Claire kennen, diese ist für ihren Freund nach London gezogen und hat aufgrund dessen ihrer Heimat New York den Rücken gekehrt.
Jedoch hat dieser Sie verlassen und sie steht plötzlich wieder in ihrem Kinderzimmer in New York und ihr wird beim Anblick ihres Zimmer klar, dass Sie als Jugendliche einen sehr seltsamen Geschmack hatte.

Der Abend bei ihrer Familie verläuft nicht so wie Sie es sich erhofft hatte.
Weswegen sie beschließt nicht in ihrem Kinderzimmer die Nacht zu verbringen.
Sie macht sich auf den Weg zu ihrer besten Freundin June.

Dort stellt sie fest das June mit Danny zusammenlebt, sie haben eine WG.

Was wird Claire alles in New York erleben?
Wird Claire ihre große Liebe finden?


****

Meine Meinung:


Das Cover ist in einem matten schwarz gehalten, wodurch die glänzende Schrift sehr gut zur Geltung kommt.
Dies gefällt mir sehr gut an dem ersten Band.

Der Schreibstil der Autorin ist flott, fesselnd und fließend lesbar.
Die Charaktere gefallen mir sehr gut. Diese sind sehr gut ausgearbeitet und haben einen sehr guten und vor allem nachvollziehbaren Charakter. 

Das Buch hat mich vom Anfang bis zum Ende gefesselt, wodurch ich sehr gerne noch mehr über Claire gelesen hätte.
Jedoch erhoffe ich mir, dass man Claire noch in den nachfolgenden Bänden der Reihe als Nebencharakter erleben darf und noch neues von ihr erfährt.
Denn in diesem Band lernt man schon Sarah aus dem zweiten Band als Nebencharakter kennen.

Es gibt nur einen Punkt den ich leider bemängeln muss, Hierbei handelt es sich um die englischen Passagen, da man leider nicht von jedem Leser erwarten darf, dass dieser Englisch kann.

Dieses Buch hat mir so gut gefallen, dass ich mir noch weitere Werke von ihr gekauft habe und ich freue mich jetzt schon sehr darauf ein weiteres Meisterwerk von ihr zu lesen. :)


Ich gebe diesem Buch 5 von 5 Sternen. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Lg Verena/ Instagram: Chino_Kafuu_Chan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen